Klaus Bass ist Maler- und Lackierermeister sowie staatlich geprüfter technischer Fachwirt. Er arbeitet als Ausbilder bei der Jugendhilfe eva Heidenheim im Bereich Farbe.
Kontrabass

Social Media nutzen

Passiert Ihnen das auch? Ihnen begegnen auf der Straße junge Menschen, die nur ihr Handy sehen und ihre Umgebung fast nicht wahrnehmen? Ärgert sie das? Meine Frage an Sie als Betriebsinhaber: Wie finden Sie Auszubildende? Auf klassischem Wege, dass die jungen Menschen bei Ihnen vorbeikommen und nach einem Ausbildungsplatz fragen? Oder werden Sie selber aktiv und gehen an Schulen und stellen Ihren Betrieb und Ihre Branche vor? Wie groß sind denn da die Erfolge? Um auf den Anfang zurückzukommen. Um junge Menschen auf die Möglichkeiten einer Ausbildung anzusprechen, muss man diese dort abholen, wo sie sich oft aufhalten und das sind heutzutage die sozialen Medien. Welcher Handwerksbetrieb ist dort wie präsent? Eine Homepage und diese regelmäßig aktualisiert? In Zeiten des demografischen Wandels muss auch das Handwerk in diesem Bereich aktiv werden. Sie stehen im Wettbewerb mit der Industrie um qualifizierte und motivierte Auszubildende. Denn diese sind dann die zukünftigen Führungskräfte. Werden wir in den modernen Medien aktiv und machen dort positive Werbung für unseren schönen Beruf. Denn dort sind diejenigen aktiv, die wir für unsere Betriebe gewinnen wollen.

klaus-bass@t-online.de