Das dreitägige Praxisseminar „Marmormalerei“ bietet u.a. praktische Übungen in der Imitationstechnik von Marmor und vermittelt Kenntnisse über Pigmente und Bindemittel.
Werkstattseminare zum Erlernen alter Maltechniken

Weiterbildung

Die Propstei Johannesberg bietet 2017 in Zusammenarbeit mit dem Verband Farbe, Gestaltung, Bautenschutz Hessen Seminare zum Erlernen alter Maltechniken an: Das Imitieren edler Holzoberflächen ist eine traditionelle Maltechnik, die seit der Zeit des Barock bis in die jüngere Historie zur Gestaltung von Oberflächen nicht wegzudenken war. Heute bietet sich die Technik zur Gestaltung individueller Oberflächen an. Das Werkstattseminar „Marmormalerei“ beschäftigt sich in der Einführung mit der Geschichte der Imitationstechnik und der Beschaffenheit des Originalmaterials Marmor. Das viertägige Praxisseminar „Stuckmarmor“ bietet eine theoretische Einführung und anschließende praktische Übungen in die Stuckzug- und Stuckmarmortechnik. Die Leimfarbe ist als Alternativmaterial im ökologischen Sinne interessant. In den drei Praxistagen zum Thema „Schrift“ werden verschiedene Alphabete wie Römische Minuskel, Textur, Fraktur und Italic vorgestellt und erprobt.

Termine:
Maserieren: 16. bis 18. Februar
Marmormalerei 2. bis 4. März
Stuckmarmor: 8. bis 11. März
Leimfarben: 16. bis 18. März
Schrift: 23. März bis 25. März
Informationen und Detailprogramme: