Startseite » Allgemein »

Unebenheiten ausgleichen

Leichtbefüller
Unebenheiten ausgleichen

lowres-04460039.jpg

Vor professionellen Maler- und Tapezierarbeiten gehört der Ausgleich vorhandener Oberflächenunebenheiten zur Routine. Um dies auf effiziente Weise bewältigen zu können, sollten sich die verwendeten Füllstoffe einfach verarbeiten lassen sowie flexibel auf verschiedenen Untergründen einsetzbar sein und eine hohe Oberflächengüte liefern. Diese Eigenschaften bietet der neue Leichtfüller von Würth. Das Produkt wurde speziell für das Auffüllen bzw. Egalisieren von Unebenheiten in Decken und Wänden aus vielen üblichen Baumaterialien im Innenbereich optimiert. Zusätzlich lässt es sich für Reparaturen an Gipskartonplatten und Stuckverzierungen einsetzen. Da der neue Leichtfüller beim Trocknen nicht schrumpft, entsteht automatisch eine Oberfläche ohne Risse. Nacharbeiten sind nicht erforderlich.

www.wuerth.de



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 6
Ausgabe
6.2020

ABO

Anzeige
Produkt des Monats

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de