Startseite » Unternehmen » Caparol »

10 Jahre Nespri-TEC

Caparol Malerblatt Wissen
10 Jahre Nespri-TEC

Malermeister Frank Fernandez erhält als ersten Preis beim Jubiläums-Gewinnspiel ein NesprayPLUS Gerät.

Ein echter Glückspilz

Schnell ein neuer Anstrich für das Haus: Schon bei Ein- und Zweifamilienhäusern lohnt sich der Einsatz des rationellen Nespri-TEC Systems zur farblichen Fassadengestaltung. Davon konnte sich nun auch der Berliner Malermeister Frank Fernandez überzeugen. Er orderte im Rahmen des zehnjährigen Jubiläums der nebelfreien Beschichtungstechnologie ein NesprayPLUS Gerät, nahm somit an einem Gewinnspiel von Caparol teil und erhielt den ersten Preis. Für den Glückspilz bedeutet dies, dass er die Kosten für die Anschaffung in Höhe von ca. 7000 Euro komplett erstattet bekommt.

Die verloste Anlage wurde direkt vom Hersteller WAGNER in Kooperation mit Caparol zur Verfügung gestellt. „Das ist natürlich eine super Geschichte“, freut sich Malermeister Fernandez, der auch ansonsten sicher ist, dass sich „das Nespray-Gerät auf jeden Fall lohnt: Statt den Werkstoff zeitaufwendig an die Wand zu bringen, geht es mit dem innovativen Spritzgerät und den speziellen Farben nicht nur wesentlich schneller, sondern auch umweltschonender.“ Das Nespri-TEC System basiert auf den innovativen Airless-Geräten NesprayPlus sowie NesprayKIT der Firma WAGNER und anwendungsspezifisch rezeptierten Farben aus dem Hause Caparol. Nespri-TEC ist das einzige Airless-Applikationsverfahren, das nicht nur spritznebelarm, sondern tatsächlich spritznebelfrei funktioniert.

 

Quelle: Caparol
Anzeige
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 7
Ausgabe
7.2021
ABO
Anzeige

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de