Startseite » Unternehmen » Flex-Elektrowerkzeuge »

Extra hohe Sockelleiste

Flex-Elektrowerkzeuge Malerblatt Wissen Produkte Innenraum
Extra hohe Sockelleiste

Eine zu niedrige Sockelleiste kann bei Renovierungsarbeiten oft den Anschluss Boden/Tapete nicht abdecken.

Die durchschnittliche Höhe von Sockelleisten beträgt 60 Millimeter. Das kann bei Renovierungsarbeiten zu unschönen „Anschlussproblemen“ zwischen Fußboden und Wandgestaltung führen. DöllkenWeimar hat hierfür die universell einsetzbare Holzkern-Sockelleiste S 66/22 flex life und die Leiste MD 63 im Sortiment. Sie zeichnen sich durch ihre besonderen Höhen von 66 bzw. 63 Millimetern aus. Die mit praktischen Details ausgestatteten Sockelleisten sichern dadurch den bündigen Anschluss an die Unterkante von Tapete oder Wandanstrich. Zur Wahl stehen verschiedene Holzoptiken und Unis.

Döllken-Weimar
Tel.: (03643) 4170-0, Fax: -330
www.doellken-weimar.de

 

Anzeige
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 8
Ausgabe
8.2020
ABO
Anzeige
Produkt des Monats

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de