Startseite » Malerblatt Wissen »

Im Zuge einer Fassadeninstandsetzung soll eine verzinkte, bisher unbehandelte Dachrinne beschichtet werden. Welche Leistungsbeschreibung ist richtig.

Malerblatt Wissen
Im Zuge einer Fassadeninstandsetzung soll eine verzinkte, bisher unbehandelte Dachrinne beschichtet werden. Welche Leistungsbeschreibung ist richtig.

Im Zuge einer Fassadeninstandsetzung soll eine verzinkte, bisher unbehandelte Dachrinne beschichtet werden. Welche Leistungsbeschreibung ist richtig.

  1. Im Außenbereich ist eine Grund- und Zwischenbeschichtung für verzinkte Oberflächen ausreichend.
  2. Im Außenbereich ist eine Grund- , Zwischen- und Schlussbeschichtung auszuführen.
  3. Für Erstbeschichtungen auf Metallen ist immer ein dreischichtiger Anstrichaufbau auszuführen.
  4. Für Renovierungsbeschichtungen auf verzinkten Oberflächen genügt ein einschichtiger Anstrichaufbau
  5. Im Außenbereich ist, sofern eine Bitumenlackfarbe verwendet wird, eine Grund-, Zwischen- und Schlussbeschichtung auszuführen.

Richtige Antwort:
1. Im Außenbereich ist eine Grund- und Zwischenbeschichtung für verzinkte Oberflächen ausreichend.

Weitere Fragen finden Sie in der kostenlosen Malerblatt Wissens-Check App

Google Android: http://bit.ly/YncxJs
Apple iPhone: http://bit.ly/Ysl1lF

Anzeige
Malerblatt Wissenstipp
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 12
Ausgabe
12.2021
ABO
Anzeige

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de