Startseite » News »

Digitale Zukunftstage

Jansen
Digitale Zukunftstage

A_broadcast_microphone_complete_with_pop_guard_in_an_audio_sound_booth.
Für interessierte Maler besteht die Möglichkeit, sich über die Website zu einer Veranstaltung online anzumelden. Foto: Jansen

Das Herzstück der Jansen-Zukunftstage ist es, die eigenen Produkte gemeinsam mit dem Maler „auf den Pinsel“ zu nehmen. „Die gemeinsame Verarbeitung der Lacke ist für Jansen wie auch für den Maler unglaublich wichtig. Man muss den Lack einfach einmal auf dem Pinsel gefühlt haben, um ihn bewerten zu können“, so Frank Jakobs, Leiter des Produktmanagements bei Jansen. Die Rückmeldungen der Maler sind für ihn und das Labor naturgemäß die entscheidenden Indikatoren dafür, ob ein Lack oder eine Lasur wirklich wegweisend ist oder ob es noch weiterer Optimierung bedarf. Dieses Erfolgsrezept basiert allerdings – wie so häufig – auf gemeinsamen, persönlichen Veranstaltungsformaten vor Ort. Formaten, die sich mit den aktuellen Corona-Hygiene-Maßnahmen nur sehr schwer vereinbaren lassen. Aber auch dafür gibt es aus der Eifel nun eine Lösung: Jansen Campus On Air. Der Campus startete mit dieser Online-Version der Zukunftstage bereits in den Sommer. In der Anwendungstechnik hat Jansen nun ein komplett ausgestattetes Video-Studio eingerichtet, um die Praxis-Werkstatt live über das Netz zu senden. Die Teilnehmer erhalten nach der Anmeldung ein Werkstattpaket per Post, in dem alles bereitgestellt wird, was zur Teilnahme benötigt wird. Vom Lack bis zum Pinsel ist dort alles enthalten.

www.jansen.de/de/campus



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 10
Ausgabe
10.2020
ABO
Anzeige

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de