Der 10. Caparol-Golfcup erspielt 5.000 Euro zur Unterstützung des Bundesverbandes Kinderhospiz.

Droppen, putten oder pitchen

Geschäftsführer Guido Kuphal überreichte beim Caparol Golfcup Geschäftsführerin Sabine Kraft vom Bundesverband Kinderhospiz eine Spende in Höhe von 5.000 Euro. Foto: Caparol Farben Lacke Bautenschutz
Es war ein ganz besonderes Jubiläum: Zum 10. Mal richtete Caparol seinen Golfcup in Wiesensee aus. Zur tollen Atmosphäre hatte bereits die Abendveranstaltung beigetragen, als Sternekoch Nelson Müller für kulinarische Leckerbissen und mit dem einen oder anderen Song für Stimmung sorgte.

Nach 18 Loch bestens gelaunt waren auch Knut Krastel und Andreas Henschel, die das Turnier für sich entschieden. Ebenso spannend wie das Spiel waren die interessanten Gespräche und der Gedankenaustausch abseits des Greens. „Die Teilnehmer freuen sich auf den Golfcup, um Freundschaften zu pflegen, neue Kontakte zu knüpfen und sich in entspannter Atmosphäre auch über Fachthemen auszutauschen, die die Branche bewegen“, so Caparol Geschäftsführer Guido Kuphal. Dazu gehörte der Dr. Murjahn-Förderpreis, für den der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Farbe Gestaltung Bautenschutz Rainer Huke warb. Der Bundesverband ist Partner des Golfcups und des Förderpreises, der mit 50.000 Euro dotiert ist und in diesem Jahr zum dritten Mal verliehen wird.
Neben tollem Sport hat auch der Charity-Aspekt Tradition beim Caparol Golfcup. Beim Jubiläum konnte Sabine Kraft als Geschäftsführerin für den Bundesverband Kinderhospiz eine Spende in Höhe von 5.000 Euro entgegennehmen.

Anzeige

Große Fotoaktion auf der FAF 2019

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Malerblatt 8
Ausgabe
8.2019

ABO

Anzeige


Malerblatt Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de