Startseite » News »

In die Wand bewegen

Schiebetürsystem
In die Wand bewegen

opk_Spaceship_160_W_Pocket.jpg

Der Schiebetürantrieb opk Spaceship 160 von opk wird um eine Pocket-Variante erweitert. Das Modell enthält einen innovativen Zwei-Wege Dämpfer und ein einzelnes Türblatt darf zwischen 80 und 160 Kilogramm wiegen. Das Produkt verfügt über eine integrierte Höhenverstellung (+/- 3 Millimeter) und soll die Montagearbeiten vereinfachen. Der Laufwagen ist mit kugelgelagerten Kunststoffrollen ausgestattet und soll laut Hersteller einen geräuscharmen Lauf garantieren. Bewegliche Teile sind zudem durch eine selbstreinigende Konstruktion vor Schmutzeintritt geschützt. Die Schiene ist mit einer Ausklinkung versehen, die das einfädeln der Tür erleichtern soll.

www.opk-europe.com

Anzeige
Malerblatt Wissenstipp
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 10
Ausgabe
10.2022
ABO
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de