Startseite » Unternehmen » P.A. Jansen »

Jansen ist Finalist beim Großen Preis des Mittelstandes

Malerblatt Wissen News P.A. Jansen
Jansen ist Finalist beim Großen Preis des Mittelstandes

Jansen ist Finalist beim Großen Preis des Mittelstandes

Lackhersteller Jansen wurde als einer von sechs Finalisten des „Großen Preis des Mittelstandes“ in Rheinland-Pfalz/Saarland ausgezeichnet.

Die Preisverleihung fand am 16. September im Maritim Hotel in Düsseldorf statt. Geschäftsführer Peter Jansen nahm die Auszeichnung persönlich entgegen.

Der von der Oskar-Patzelt-Stiftung vergebene Preis gehört zu den deutschlandweit begehrtesten Wirtschaftsauszeichnungen. Nur jedes tausendste Unternehmen in Deutschland erreicht überhaupt die Nominierungsliste. Die Nominierung zu diesem Wettbewerb, zu dem man sich nicht selbst bewerben kann, wurde von der Kreisverwaltung Ahrweiler in Person von Landrat Dr. Jürgen Pföhler eingereicht. Die Gründe für das Erreichen des Finales waren die hervorragende Entwicklung des Unternehmens sowie sein Engagement in den Bereichen Ausbildung, Integration behinderter Mitbürger und von Flüchtlingen sowie die regionale Förderung sozialer Projekte. Beispielhaft stehen mehrmonatige Praktika für syrische Flüchtlinge und regelmäßige Spenden für den Ahrweiler Verein „Nachbar in Not e. V.“ und für die „Tafel“. Dieses Engagement passe hervorragend zu dem diesjährigen Motto: „Respekt und Achtung“.

„Als mittelständisches Unternehmen sind wir fest in der Region verankert. Daher haben wir eine besondere Verantwortung gegenüber den Menschen, die hier leben. Diese Verantwortung geht weit über das Betriebliche hinaus“, so Peter Jansen. „Der Preis ist eine eindrucksvolle Bestätigung unserer innovativen und sozialen Unternehmenspolitik.“ So wurde von der Jury – neben der sozialen Verantwortung – auch die Neu- und Weiterentwicklung bestehender Produkte, die Initiative mit Malerfirmen, die unter dem Begriff Malerzukunft läuft, sowie ein innovatives Mischlacksystem gelobt.

 

Quelle: www.jansen.de, 10/2017

 

Anzeige
Malerblatt Wissenstipp
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 12
Ausgabe
12.2022
ABO
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de