Startseite » News »

RAL Farben hat kürzlich seinen aktuellen Trendreport vorgestellt.

Farben News
RAL Farbtrends

RAL Farben hat kürzlich seinen Trendreport vorgestellt.

Fotos: RAL gGmbH, Bonn

Der Trendreport ist als Gestaltungswerkzeug zu verstehen, das gleichermaßen funktionale wie sinnlich-ästhetische Gestaltung fördern und unterstützen soll. Entwickelt wurde das RAL Colour Feeleing 2022+ der Bonner Farbexperten auch in diesem Jahr in enger Kooperation mit dem Institute International Trendscouting an der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft & Kunst in Hildesheim.

Mit Relate + Support will der neue Trendreport Gestaltenden in Design und Architektur ein anregendes Entwurfswerkzeug bieten, das nicht nur kurzfristig inspiriert, sondern längerfristig Projektarbeiten erleichtert. Die 15-teilige Farbmatrix soll vielseitig einsetzbare Impulse zur atmosphärischen wie funktionsorientierten Gestaltung der Umwelt setzen.

Zukunftsorientiertes Farbprofil

Die Farben sollen flexibel einsetzbar sein. Angenehme Flächenfarben und abgestimmte Akzente lassen sich verbinden, um den Ansprüchen an human-centred Design gerecht zu werden. Basierend auf der systemisch angelegten Palette RAL Design System plus stellt die Farbauswahl eine Basis dar, die in Abhängigkeit von Kontext und Projektstory von den Gestaltenden beliebig erweitert oder verfeinert werden kann.

Das Ziel des Trendreports besteht laut RAL auch darin, Trendfarben für ein aktuelles bis zukunftsorientiertes Farbprofil zu sein, das gestalterische Möglichkeiten eröffnet. Dabei beruht die Farbauswahl auf der Auswertung gesellschaftlicher, technischer und gestalterischer Trends der letzten 60 Jahre. Sie berücksichtigt auch grundlegende Gestaltungskategorien und detaillierte Studien zur Farbenwirkung und Farbempfindung.

Weitere Informationen:
www.ral-farben.de/colour-feeling

Anzeige
Malerblatt Wissenstipp
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 5
Ausgabe
5.2022
ABO
Anzeige

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de