Startseite » News »

Veredelung von Holzoberflächen

Produkt im Einsatz
Veredelung von Holzoberflächen

Bild_03.jpg
Der HandXcenter von Osmo punktet sowohl mit dem Handling als auch der Wirkung: Eine schnelle und wirtschaftliche Verarbeitung mit top Ergebnissen. Foto: Osmo
Der HandXcenter von Osmo ermöglicht die professionelle Verarbeitung von ölbasierten Anstrichen

Die Einscheibenmaschine ist für zwei Anwendungsbereiche nutzbar und soll dank der gleichmäßigen Einarbeitung des Anstrichs für eine homogene sowie hochwertige Optik sorgen. Besonders soll sich das Gerät für die Auffrischung oder Pflege geölter Holzoberflächen eignen. Nach gründlicher Reinigung der Oberfläche wird das Pflege-Öl aufgetragen und verteilt, beispielsweise mittels einer Mikrofaserrolle. Mit einem auf dem Klettteller befestigten weißen Pad wird anschließend das Öl gleichmäßig auspoliert. Das Ergebnis ist laut Hersteller eine saubere, gepflegte und gut geschützte Holzoberfläche, die unempfindlich gegen Schmutz und Abrieb ist. Für die individuelle farbige Behandlung von Holzoberflächen stehen verschiedene Produkte zur Verfügung: Ölbeize, Dekorwachs, Hartwachsöl farbig oder Coloröl. Zunächst wird das farbige Öl wahlweise mit einer Mikrofaserrolle, einem Pinsel oder Lappen sehr dünn auf die Oberfläche aufgetragen. Anschließend zügig mit dem HandXcenter und weißem Pad gleichmäßig vertreiben und einpolieren, bis eine einheitliche Farbverteilung erreicht ist. Für eine intensivere Colorierung wird der Vorgang nach vollständiger Trocknung der ersten Schicht wiederholt. Um die behandelte Oberfläche wirkungsvoll vor Abrieb und Schmutz zu schützen, empfiehlt sich eine farblose Endbehandlung mit Hartwachsöl oder Spritzwachs.

www.osmo.de

Anzeige
Malerblatt Wissenstipp
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 10
Ausgabe
10.2021
ABO
Anzeige

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de