Wandgestaltung in der Cafeteria einer Dresdner Grundschule.

Mittagessen mit Tiger und Bär

Die Wandgestaltung dient auch als Anregung für verschiedene Lernprojekte. Foto: Keimfarben
Das Pädagogenteam und die Elternvertreter hatten recht genaue Vorstellungen für das Wandgemälde des neu instand gesetzten Speiseraums der 126. Grundschule in Dresden: Ein asiatischer Dschungel sollte es sein. Malermeister Andreas Stettnisch aus Freital fand großen Gefallen an der Aufgabenstellung. Bei der Suche nach einer geeigneten Vorlage wurden Vater und Sohn Stettnisch im Buch „Seltene Tiere“ des Unipart-Verlags Stuttgart fündig. Nach Bestätigung des Ausführungsentwurfes von Schulseite erfolgte die Vorbereitung der Wandflächen mit den Produkten von Keimfarben: Contact-Plus und Granital. Auf die vorbereiteten Wandflächen übertrugen Vater und Sohn die Vorlagen mit Kohle. Die anschließende farbige Gestaltung wurde mit Keim-Optil ausgeführt.

Die Wandgemälde finden begeisterte Zustimmung bei Schülern, Lehrern und Eltern. Sie sind nicht nur ein farbenfroher Anblick, sondern bringen den Schülern auch Antrieb für den Kunstunterricht und spielerisch Wissen über Flora und Fauna des Dschungels.

Anzeige

Große Fotoaktion auf der FAF 2019

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Malerblatt 7
Ausgabe
7.2019

ABO

Anzeige

Malerblatt Wissenstipp

Alles über Wärmedämmung


Malerblatt Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de