Technik & Werkstoffe

Tower 185 Ein neues Bürogebäude in Frankfurt erhält ein Nachhaltigkeitszertifikat

Das Sockelgebäude des Tower 185 ist hufeisenförmig angelegt. Aus der Natursteinfassade erheben sich die beiden Hochhaushälften mit einer Aluminium-Glas-Fassade.
Auf dem Gelände des ehemaligen Güter- und Rangierbahnhofs in Frankfurt am Main entsteht derzeit ein völlig neuer Stadtteil: das Europaviertel. Das rund 90 Hektar große Areal zwischen Messe und Rebstockgelände ist eine der wenigen Möglichkeiten der Mainmetropole, sich innerstädtisch noch zu erweitern. Angrenzend an das Frankfurter Bankenviertel realisiert die Immobiliengruppe Vivico das Bürohochhaus Tower 185 – ein ökologisch ambitioniertes Projekt in nachhaltiger Bauweise mit einem WDVS von Caparol. Das Gebäude besteht aus einem hufeisenförmig angelegten Sockelgebäude mit einer Natursteinfassade. Aus diesem erheben sich zwei Hochhaushälften mit einer Aluminium-Glas-Fassade, die einen gläsernen Mittelteil umschließen. Zusammen bilden sie den eigentlichen Büroturm, der 200 Meter hoch ist. Denn der Tower 185 ist ein „Green Building“, das dokumentierte bereits in der Planungsphase das Vorzertifikat der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (DGNB). Nach Abschluss der Arbeiten Ende 2011 wird das Bürogebäude zusätzlich eine Zertifizierung des internationalen Gütesiegels „Leadership in Energy and Environmental Design“ (LEED) in Gold erhalten.

Als Dämmstoff wurden Mineralwoll-Lamellenstreifen, die Capatect-LS-Fassadendämmplatte VB 101, in einer Dicke von 160 Millimeter eingebaut. Dieses Produkt bietet im Hinblick auf Ausführung und Kosten den Vorteil, dass auf einer Höhe von bis zu 20 Metern keine Verdübelung notwendig ist. Im Tower 185 wurden damit die Fassaden des Sockelgebäudes zu den vier großen Innenhöfen hin gedämmt. Hier wurde als Kontrast zur Natursteinfassade an der Straßenseite auf eine dezente Gestaltung in heller Putzoptik wert gelegt, die das Licht in den Innenhöfen einfängt.
Caparol
Tel.: (06154) 71-0
Fax: (06154) 71-643

Anzeige

Große Fotoaktion auf der FAF 2019

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Malerblatt 8
Ausgabe
8.2019

ABO

Anzeige


Malerblatt Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de