Grund- und Endbeschichtung

Wandfliesenlack

Jansen bietet mit dem Aqua Wandfliesenlack einen Prob-lemlöser auf Wasserbasis. Um dem Anwender die Arbeit zu erleichtern, vereint das Maler-Spezialprodukt Grund- und Endbeschichtung in einem – ein separater Haftgrund ist nicht nötig. Das Ein-Topf-System für keramische Untergründe lässt sich dank schneller Trocknungszeit problemlos zweimal am Tag applizieren. Das spart Zeit. Der gebrauchsfertige Speziallack lässt sich auf matten, seidenmatten oder glänzenden Wandfliesen aufbringen und bildet eine extrem kratzfeste und robuste Oberfläche. Für den Einsatz im Nasszellenbereich sowie zum Schutz des Fliesenspiegels in der Küche bietet der Hersteller eine Versiegelung mit dem transparenten Überzug Aqua Wandfliesenlack Finish an. Er ist geruchsneutral, hochabriebfest, beständig gegen viele Haushaltsreiniger und in seidenmatt erhältlich. Neben dem Standardton Weiß seidenmatt lässt sich das System auch auf der Mischmaschine „Jansen Mix“ tönen. Hierfür stehen 14 Spezialpasten zur Verfügung.

P.A. Jansen

Anzeige

Große Fotoaktion auf der FAF 2019

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Malerblatt 11
Ausgabe
11.2019

ABO

Anzeige


Malerblatt Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de