Startseite » Gestaltung » Inspiration »

Spachtelmasse Sigmulto Stucco Matt für hochwertige Wandoberflächen

Spachtelmasse
Kreativ und schnell

Mithilfe der Spachtelmasse Sigmulto Stucco Matt sollten bei der Komplettsanierung eines Einfamilienhauses aus dem Jahr 1969 einfach und kostengünstig hochwertige, edelmatte Wandoberflächen entstehen. Viele Räume erhielten so ein ganz neues Aussehen.

Fotos: PPG Coatings Deutschland GmbH

Matte Stucco-Optik etwa sollte im Wohn-/Essbereich für eine kreative Wandgestaltung sorgen. Lediglich zwei Schichtaufträge sollen reichen, um eine attraktive Wandgestaltung entstehen zu lassen. Die Bauherren freut’s, denn sie konnten ihren Wunsch nach einer besonderen Beschichtung im Wohnraum zu vergleichsweise günstigen Kosten realisieren. Mit „Sigmulto Stucco Matt“ soll auch ein weniger erfahrener Maler leicht, schnell und sicher ein optimales Ergebnis in nur zwei Arbeitsschritten erzielen, sagt Hersteller Sigma.

Einfache Vorbereitung

Die Spachtelmasse Sigmulto Stucco Matt kann auf jeden mineralischen, ebenen und glatten Untergrund (Qualitätsstufe Q4) aufgebracht werden, sofern dieser trocken, fest, sauber und tragfähig ist. Vorbereitend wird der Untergrund mehrmals vollflächig mit Renovierputz oder Spritzspachtel geglättet und mit Haftgrund – 1:4 verdünnt mit Wasser – grundiert. Anschließend wird die Spachtelmasse mit einer venezianischen Glättkelle in Fleckspachtelung aufgetragen. Durch die so provozierten Überlappungen entsteht ein feiner Schatteneffekt. Das Endergebnis ist in Farbton, Helligkeit und Struktureffekt von der Art der individuellen Verarbeitung abhängig.

Diffusionsfähig und scheuerfest

Neben seiner beeindruckenden Ästhetik bietet die Spachtelmasse Sigmulto Stucco Matt auch einen Zusatznutzen für das Raumklima: Die mit der hoch diffusionsfähigen Spachtelmasse Sigmulto Stucco Matt gestalteten Oberflächen erhalten die Fähigkeit der Putze zur Regulation von Luftfeuchtigkeit im Raum. Möglich ist der Einsatz von „Sigmulto Stucco Matt“ auch in Bädern und Küchen, weil die getrockneten Oberflächen scheuerbeständig sind und so Verschmutzungen ohne Fleckenbildung entfernt werden können. Angenehm geruchsarm reduziert die Spachtelmasse die Belästigung der Hausbewohner während der Renovierung.

Anzeige
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 7
Ausgabe
7.2021
ABO
Anzeige

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de