Landesverbandstag Baden-Württemberg

Ein Land, ein Verband

innung.jpg
Die Obermeister bzw. stv. Obermeister von ganz Baden-Württemberg mit den beiden HWK Präsidenten aus dem Malerhandwerk Jöst und Ullrich und den LIMs Schiek und Wellinger Foto:Verband

Der Landesverbandstag des LIV BaWü des Jahres 2019 wurde mit Spannung erwartet, da die Einheit Baden-Württembergs auch bei der Malerorganisation vollendet werden sollte. In einer öffentlichen Vorstandssitzung wurden die südbadischen Innungen formal aufgenommen und den vollzählig anwesenden südbadischen Obermeistern bzw. stv. Obermeistern als Begrüßung eine Urkunde überreicht. Der Handwerkskammerpräsident der Kammer Freiburg, Johannes Ullrich – selbst Malermeister und Innungsmitglied – sagte in seiner Rede, er habe zwischenzeitlich fast den Glauben an eine Vereinigung der Verbände verloren. Hauptgeschäftsführer Oskar Vogel vom Baden-Württembergischen Handwerkstag berichtete von Zusammenschlüssen, die er in seiner vorherigen Funktion mitbegleiten durfte: „Keiner hat im Nachgang jemals diesen Schritt bereut, viel eher wurde gefragt: Warum nicht schon früher? Im Rahmen der zukünftigen Struktur wurden die Geschäftsführer bedacht: Thomas Bär wurde zum Hauptgeschäftsführer befördert, Otmar Heitz wird Geschäftsführer des LIV mit Schwerpunkt auf den südbadischen Innungen. Der derzeitige Landesinnungsmeister des LV Südbaden und designierte stellvertretende Landesinnungsmeister von Baden-Württemberg Jürgen Wellinger stellte die Pläne der ehrenamtlichen Struktur des Verbände ab dem 1. Januar 2020 vor. Im Januar werden die südbadischen Mitglieder Wellinger, Hitzke und Blust in den Vorstand gewählt werden. Die beiden jetzigen stellvertretenden Landesinnungsmeister Reuter und Schlesinger werden zurücktreten. Zweiter stellvertretender LIM soll Martin Bloching aus Ravensburg werden.

Anzeige

Große Fotoaktion auf der FAF 2019

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Malerblatt 11
Ausgabe
11.2019

ABO

Anzeige


Malerblatt Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de