Startseite » News »

Seifriz-Preis

Zukunft Handwerk
Jetzt bewerben

Seifriz-Preis
Der Seifriz-Preis wird kommendes Jahr im ICM in München verliehen. Foto: Zukunft Handwerk

Ab sofort beginnt die Bewerbungsphase für den Seifriz-Preis. Die hybride Veranstaltung Zukunft Handwerk bildet 2022 eine neue Bühne für die Verleihung des Seifriz-Preises – Deutschlands Innovationspreis des Handwerks. Innovative Betriebe aus ganz Deutschland und deren Partner werden im März 2022 aufeinander treffen. Ausgezeichnet werden sollen besonders gelungene Projekte, die in Zusammenarbeit von Handwerk und Wissenschaft entstanden sind. Die Bewerbungsphase ist gestartet: Unter dem Motto „Werteschmiede“ kann eingereicht werden, was das Handwerk der Zukunft ausmacht. Dazu gehören kreative Produkte, neuartige Verfahren und clevere Dienstleistungen, aber auch Geschäftsmodelle, Strategien und Formen der Betriebsorganisation oder -kultur, die es so noch nicht gibt. Die Gewinnerteams erhalten neben medialer Begleitung eine Beteiligung im Expo-Bereich von Zukunft Handwerk sowie Preisgelder in Höhe von insgesamt 25.000 Euro. Im Fokus: Das Handwerk von morgen. Bewerben Sie sich jetzt.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.zukunfthandwerk.com.

 

Anzeige
Malerblatt Wissenstipp
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 10
Ausgabe
10.2022
ABO
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de