Startseite » News »

Corona-Krise: Kemper Systems stellt Desinfektionsmittel bereit

Corona-Krise
Kemper stellt Desinfektionsmittel bereit

Desinfektionsmittel
Das Desinfektionsmittel K soll regionalen Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen zum reinen Selbstkostenpreis zur Verfügung gestellt werden. Foto: KEMPER SYSTEM GmbH & Co. KG

Kemper System stellt in der aktuellen Situation der Corona-Krise Desinfektionsmittel für Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen zum Selbstkostenpreis zur Verfügung. Damit möchte dass Traditionsunternehmen in der aktuellen Situation der Corona-Krise nicht nur Verantwortung für seine Mitarbeiter – sondern auch für die Region übernemen.

Bereits im frühen Stadium der Corona-Krise war es dem Unternehmen möglich, zusätzlich zu seinen gängigen Produkten auch Desinfektionsmittel zur Eigenverwendung herzustellen. So wurde den Mitarbeitern bestmöglichen Schutz gewährt. Mit der immensen Ausbreitung von Covid-19 ging aber auch die Bevorratung von Desinfektionsmitteln in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern zur Neige. Auf Grund des Mangels fuhr das Unternehmen die Desinfektionsmittel-Produktion hoch – auf 2.500 Liter. Kemper Systems möchte damit besonders Solidarität mit seiner Region zeigen und aus unternehmerischer Verantwortung ein Stück tatkräftige Hilfe machen. So soll mit dem unter dem Namen Desinfektionsmittel K zur Verfügung stehenden Produkt regionalen Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen zum reinen Selbstkostenpreis aus dem Versorgungsengpass geholfen werden.

www.kemperol.kemper-system.de

Anzeige
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 6
Ausgabe
6.2020

ABO

Anzeige
Produkt des Monats

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de