Ausbildung

Leibbrand ausgezeichnet

Leibbrand-.jpg
Frank Krämer (re) und Thomas Mürdter (li), Geschäftsführer U. Leibbrand GmbH, Marketingleiter Stephan Bacher (mi). Foto: Seufferle / Leibbrand

Das Deutsche Kompetenzzentrum für Ausbau und Fassade (KomZet) verleiht bundesweit das Zertifikat „Qualifizierter Ausbildungsbetrieb“. Dieses geht an besonders gute Ausbildungsbetriebe, die sich zu bestimmten Anforderungen verpflichten. Aktuell wurde der Schorndorfer Maler-, Stuckateur-
und Raumausstatter-Fachbetrieb

U. Leibbrand GmbH
für sein hervorragendes Engagement in der betrieblichen Ausbildung als „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ geehrt. Das Zertifikat und das damit verbundene Siegel eignen sich hervorragend zur Gewinnung von Berufsnachwuchs und signalisieren potenziellen Bewerbern, dass in diesen Betrieben ein erhöhtes Augenmerk
auf die Ausbildung gelegt wird. Zusätzlich werden die so ausgezeichneten Stuckateur-Fachbetriebe auf dem Informationsportal stuck-azubi.de des KomZet mit einer direkten Verlinkung auf ihre Firmen-Homepage eingetragen.

www.stuck-komzet.de

Anzeige

Große Fotoaktion auf der FAF 2019

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Malerblatt 6
Ausgabe
6.2019

ABO

Anzeige

Malerblatt Wissenstipp

Alles über Wärmedämmung


Malerblatt Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de