Startseite » Technik »

Schützt Beschichtung für Dachbodenelemente

Technik
Schützt Beschichtung für Dachbodenelemente

Nach EnEV müssen Eigentümer von Gebäuden nicht begehbare, aber leicht zugängliche oberste Geschossdecken so dämmen, dass der Wärmedurchgangskoeffizient 0,30 Watt/(m2K) nicht überschreitet. Für eine effiziente Energieeinsparung bietet Rigips mit den Rigidur Dachbodenelementen eine Lösung für die nachträgliche Sanierung. Oberseitig bestehen die Dachbodenelemente aus einer Rigidur H-Gipsfaserplatte, deren besonders harte und glatte Oberfläche die Dachbodenelemente nachträglich problemlos überstreichbar macht. Die Beschichtung der Dachbodenelemente mit der Rigidur Nature Line Bodenbeschichtung sorgt für eine dauerhafte Versiegelung der Bodenfläche und macht den Boden abrieb- und rutschfest. Die Oberfläche lässt sich gut pflegen.

Rigips
Tel.: (1805) 345670 (14 Cent/min)
Anzeige
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 1
Ausgabe
1.2021
ABO
Anzeige
Produkt des Monats

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de