Startseite » Technik » Trockenbau »

Mit Q3 vergleichbar

Gipsfaserplatten
Mit Q3 vergleichbar

Rigidur_H-2.jpg
Foto:Saint Gobain Rigips

Gipsfaserplatten wie die Rigidur H von Rigips sorgen im Gebäudeinneren für ein angenehmes und schadstofffreies Raumklima und ermöglichen gleichzeitig einen überzeugenden Brand- und Schallschutz. Die hohe Oberflächenhärte soll die erstellten Wände unempfindlich gegenüber Stößen und Kratzern machen. Die Oberflächenqualität ist laut Hersteller vergleichbar mit der Qualitätsstufe Q 3. Dank werkseitigen Grundierung sollen die Gipsfaserplatten die ideale Grundlage für alle Folgebeschichtungen sein– auch ohne vollflächige Verspachtelung.

www.rigips.de

Anzeige
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 10
Ausgabe
10.2020
ABO
Anzeige

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de