Startseite » Technik »

Systainer

Systainer
Kleinteile im Blick

Elektrogeräte erleichtern und beschleunigen die Arbeit auf der Baustelle erheblich. Ärgerlich ist es aber, wenn das passende Zubehör, wie Bit, Bohrer oder Stichsägeblatt, erst gesucht (und hoffentlich auch gefunden) werden muss. Ein transparentes Deckelfach an der Transportbox schafft hier den schnellen Überblick.

Autorin: Susanne Sachsenmaier-Wahl | Fotos: Tanos

Wieder einmal sind es die kleinen Dinge, die den Alltag erheblich einfacher machen. Jeder kennt es: Man will schnell eine Schraube ein- oder ausdrehen oder ein Loch bohren. Der Akkuschrauber bzw. die Bohrmaschine sind schnell zur Hand, befinden sie sich doch erwartungsgemäß in ihrem Werkzeugkoffer. Aber wo ist der passende Bit? Wo der Bohrer mit dem gesuchten Durchmesser? Spätestens jetzt hagelt es Flüche und im schlimmsten Fall auch Schuldzuweisungen. Zum Zeitverlust kommt nun auch noch eine schlechte Stimmung hinzu.

Platz für Bits und Bohrer

Ob die Produktentwickler des Transportsystem-Herstellers Tanos diese Situationen selbst auch des Öfteren erlebt haben, kann man zwar nur vermuten. Sicher sagen kann man aber, dass sie eine gute Lösung für exakt dieses Problem gefunden haben. Seit Kurzem wird der weit verbreitete Werkzeugkoffer Systainer nämlich mit einem Deckelfach angeboten. So ist nun im Deckel der robusten Werkzeugkisten beispielsweise Platz für Kassetten, die in zwei Größen angeboten werden. In der Bit-Kassette finden 24 Bits mit magnetischer Halterung Platz. Die Bit-Kassette nimmt jedoch nur ein Drittel des Deckelfachs ein. So bliebt daneben noch ausreichend Raum,
um eine weitere Kassette mit sieben
Standard-SDS-Bohrern unterzubringen. Wenn sich im Inneren des Systainers dann noch ein Bohrschrauber befindet, ist man für viele gängige Arbeiten gut gerüstet.

Platz für diverse Kleinteile

Doch nicht nur das Bohren und Schrauben kann durch die Innovation erleichtert werden. Vielleicht haben Sie beim Bodenverlegen auch schon mal nach dem richtigen Stichsägenblatt gesucht – es aber leider nicht beim Gerät gefunden? Was dann passiert? Siehe oben…

Wo die Kassetten nicht benötigt werden, können individuelle Fächer mit unterschiedlich langen Stegen gesteckt werden. So kann man Platz für Stichsägenblätter, Unterlegscheiben oder Ähnliches schaffen.

Die Deckelklappe ist durchsichtig und gibt so jederzeit den Blick auf den Inhalt frei. Sie lässt sich mit leichtem Druck bequem öffnen und schließen. Und falls es einem Handwerker mal am nötigen Feingefühl mangeln sollte und die Klappe aus Versehen überdrückt wird, rasten die Scharniere einfach aus, anstatt zu brechen. Danach kann die Klappe wieder eingesetzt werden.

Erhältlich ist der Systainer mit Deckelfach, in drei Höhen (137, 187 und 237 mm), in denen auch der Systainer-Werkzeugkoffer angeboten wird. Ansonsten hat er ebenfalls exakt dieselben Abmessungen wie der „normale“ Systainer. So lassen sich auch die Neuzugänge bequem per Drehverschluss mit anderen Produkten verbinden und so entweder praktisch tragen, auf dem zum System gehörenden Rollwagen schieben/ziehen oder in die mobile Werkstatt von Tanos integrieren. Auch die sichere Unterbringung in der bott-vario3-Fahrzeugeinrichtung ist möglich.

Anzeige
Malerblatt Wissenstipp
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Malerblatt 10
Ausgabe
10.2022
ABO
Anzeige
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

Malerblatt Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de