Technik & Werkstoffe

BASF

Die BASF hat im April dieses Jahres die Pilotanlage zur Fertigung des neuen Hochleistungsproduktes Slentite am Standort Lemförde in Betrieb genommen. Die großflächigen Dämmplatten dienen zunächst der Optimierung des Eigenschaftsprofils und stehen dann für die Bemusterung ausgewählter Kooperationspartner zur Verfügung. Damit wird erstmals ein Hochleistungsdämmstoff auf Basis eines Polyurethan-Aerogels als stabile Platte verfügbar sein. Das erste Polyurethan-basierte Aerogel als stabile Platte ermöglicht eine extrem schlanke und damit außerordentlich platzsparende Dämmung. Mit einem Lambda-Wert von 17mW/m∙K erreicht Slentite die bestmögliche Dämmleistung für eine mechanisch stabile Platte. Das Hochleistungsprodukt ist vor allem für den Innenraum geeignet. www.basf.com

Anzeige

Große Fotoaktion auf der FAF 2019

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Malerblatt 7
Ausgabe
7.2019

ABO

Anzeige

Malerblatt Wissenstipp

Alles über Wärmedämmung


Malerblatt Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de