Trockenwandkonstruktionen

Massiv wie Stein

Die Wand trägt selbst schwere Lasten. Foto: Saint-Gobain Rigips
Massive, aber trotzdem schlanke Wände – das wünschen sich Planer, Handwerker, Investoren, Immobilienkäufer und Mieter gleichermaßen. Die neue massive Wohnbauplatte Rigips Habito ermöglicht Trockenbauwandkonstruktionen, die herkömmlichen Bauweisen in vielerlei Hinsicht überlegen sind: Das Produkt spart im Vergleich zu konventionell gebauten Wänden beispielsweise aus Ziegelmauerwerk bis zu 25 Prozent Wandstärke ein, was sich unmittelbar durch mehr Grundfläche in der Vermie-tung beziehungsweise im Verkauf bezahlt macht. Dank Trockenbauweise entfallen zudem wochenlange Austrocknungszeiten, wie im Massivbau üblich, vollständig. Gleichzeitig führen diese Trockenbau-Wände zu einer Gewichtseinsparung von bis zu 70 Prozent. Dadurch können Planung und Ausführung des Innenausbaus äußerst flexibel und fast unabhängig von der tragenden Konstruktion erfolgen.

Saint-Gobain Rigips
Foto: Saint-Gobain Rigips

Anzeige

Große Fotoaktion auf der FAF 2019

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Malerblatt 12
Ausgabe
12.2019

ABO

Anzeige


Malerblatt Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de