Technik & Werkstoffe

Hochwertige Oberflächen, innovative Architektur Im Weser Tower wird auf Glasgewebe gesetzt

In der Eingangshalle des Weser Towers setzt der glänzende Natursteinboden einen dunklen Akzent zu den grauen und weißen Wandflächen.
Die Altstadt Bremens, die Weser und die historischen Hafenreviere liegen dem neu errichteten Weser Tower zu Füßen. Vom Stararchitekten Helmut Jahn, Architekturbüro Murphy/Jahn in Chicago entworfen, imponiert das Bürogebäude durch die dynamische, innovative Architektur mit einer Fassade ganz aus Glas. Trotz der riesigen Glasflächen kommt das Gebäude ohne Klimaanlage aus. Temperatur und Frischluftzufuhr werden durch eine ausgeklügelte Lüftungsanlage geregelt. Innen wirkt das Gebäude zurückhaltend edel: eine in der Farbigkeit sehr reduzierte, materialhaftige Inszenierung, die sich auf Schwarz, Weiß und Grautöne beschränkt. Aufgrund der Beanspruchung der Innenwände, der dekorativen Oberflächenoptik und der vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten fiel die Wahl auf Glasgewebe und Beschichtung. Das Projekt-Team, bestehend aus Vertretern von Bauherr, Architekt und der ECE als Projektsteuerer, entschied sich nach einer umfangreichen Bemusterung für eine Ausführung mit dem Capaver-System von Caparol. Gestalterisch besticht das Glasgewebe nicht nur durch seine ansprechende Strukturierung, sondern auch durch seine hohe Lichtreflexion und das moderne Erscheinungsbild, passend zur hochmodernen Einrichtung. Ungefähr 19.000 Quadratmeter Wand- und Deckenflächen wurden mit Capaver VB Glasgewebe Plus tapeziert, nachdem sie vollflächig mit Caparol Akkordspachtel egalisiert worden waren. Im Weser Tower wurde das Glasgewebe mit der Dispersionsfarbe Malerit E.L.F. im Farbton Weiß beschichtet, was dem Ambiente einen edlen Eindruck verleiht. Außerdem wurden im Weser Tower die Sichtbetonflächen im Treppenhaus und die Betonstützen in den Geschossebenen mit Caparol Antik Lasur gestrichen. Der Boden im Treppenhaus erhielt eine carbonverstärkte einkomponentige Methylacrylatbe-schichtung mit Disbon 404.

Caparol
Tel.: (06154) 71-0

Anzeige

Große Fotoaktion auf der FAF 2019

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Malerblatt 9
Ausgabe
9.2019

ABO

Anzeige


Malerblatt Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de