Neue Farbmischmaschine

Zukunftsweisend

Eine der neuen Mischmaschinen: die HA 450, vollautomatisch und computergesteuert. Foto: Sikkens
Zur Tönung ihrer Farben bietet der Farbhersteller Sikkens mit dem Color-Mix-System eine neue Mischmaschinentechnologie an und kombiniert diese mit Produkten zur Herstellung langlebiger Oberflächen. In den ergonomisch konzipierten Maschinen werden in kurzer Zeit Lacke, Lasuren und Dispersionsfarben präzise und in großer Farbtonvielfalt getönt. Zudem ermöglicht das Dosierkonzept Paint Pusher laut Hersteller eine 99-prozentige Pastenentleerung des Farbkonzentrats. Ein Einfüllstutzen vereinfacht die Befüllung der Kanister. Insgesamt sind die Mischmaschinen je nach Anforderung und Durchsatz mit simultaner Pastendosierung, Vollautomatik, Computersteuerung oder Ablageflächen für ein hohes Tönaufkommen ausgestattet.

Sikkens
www.sikkens.de
Foto: Sikkens

Anzeige

Große Fotoaktion auf der FAF 2019

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Malerblatt 9
Ausgabe
9.2019

ABO

Anzeige


Malerblatt Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Malerblatt-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Malerblatt-Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Malerblatt-Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de