wdvs

Schlagwort

ArchFachUTag19.jpg
Architekten- und Fachunternehmertag

WDVS-Fachsymposium

Am 21. Februar 2019 findet der 5. Architekten- und Fachunternehmertag in Hamburg statt. Veranstalter dieses WDVS-Fachsymposiums ist die RAL-Gütegemeinschaft Wärmedämmung von Fassaden e.V. – gemeinsam mit dem Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz. Die Referate des Architekten- und Fachunternehmertags 2019 befassen sich mit folgenden Themen…
DSF_0016.jpg
FRAGE DES MONATS

Cool bleiben? Dunkle Farben auf WDVS

Eigenheimbesitzer, Investoren, Planer und Co. sind sich i.d.R. darüber einig, wie die Fassade im fertigen Zustand aussehen soll. Über Anforderungen an und Funktion des Beschichtungsstoffes hingegen eher selten.
9-Daemmplatten_anbringen.jpg
Planungsatlas

Erweitertes Angebot

Unter www.wdvs-planungsatlas.de finden Fachhandwerker gesicherte und herstellerneutrale Detaillösungen für alle relevanten Anschlusspunkte von Wärmedämm-Verbundsystemen. Der Verband für Dämmsysteme, Putz und Mörtel (VDPM) hat dieses Angebot jetzt erneut erweitert. Im Fokus standen dabei die Anschlusssituationen an Fenster, Sockel und Balkon. Für…
11.jpg
Architekten- und Fachunternehmertag

WDVS-Fachsymposium

Der Schwerpunkt des diesjährigen Fachsymposiums lag auf der Planung und Ausführung von Detaillösungen. Mario Ackermann, Regionalleiter Sto im Bereich Technik und Beratung, sowie Sachverständiger für Schäden an Gebäuden, Schwerpunkt energetische Sanierungen und Wärmeschutz, gab einen Überblick über „Harte Beläge“ auf WDVS, wie z.B. Naturstein, Klinker-,…
Neue Kommunikationsmittel für Verarbeiter von WDV-Systemen

Die Brillux Dämmbox

Die Fakten sprechen für sich: Von ca. 42.000 Malermeistern in Deutschland bieten lediglich 12.000 Betriebe die Ausführung von WDV-Systemen an. Dabei können sich Fachhandwerker genau damit ganz gezielt von Ihren Mitbewerbern absetzen, Nischen besetzen und dadurch zusätzliche Aufträge sichern. Mit einer Vielzahl an neuen, innovativen Kommunikationsmitteln…
DSC_0062.jpg
Eurobaustoff

Reger Austausch

Knapp 50 Teilnehmer aus dem Kreise der Eurobaustoff Fachgruppe Putze/WDVS waren der Einladung des Lieferanten quick-mix gefolgt. Als aktiver Sponsor des Nationalteams der Stuckateure freute es die Gastgeber, dass Alexander Schmidt – Mitglied der Nationalmannschaft – nun die neue spritzbare Dämmung Tri-O-Therm M vorführte. Den „Herausforderungen…
Referenten_Meffert.jpg

Klimaziele erreichen

Infotag zum Thema „Fassadendämmsysteme – Klimaschutz mit Zukunft!“.
Praxisseminare

Individuelle Gestaltung auf WDVS

Eine WDVS-Fassade als Hingucker? Aber sicher! Kunden und Architekten möchten heute schließlich nicht nur unter energetischen Gesichtspunkten mit einem WDV-System aufrüsten, sondern auch eine Oberfläche im Trend der Zeit erschaffen. Das zweitägige Seminar in der Brillux Akademie zeigt die kreativen Möglichkeiten der Brillux WDVS-Schlussbeschichtungen…

Neue Impulse

Die Mitglieder der Eurobaustoff Fachgruppe Putze/WDVS trafen sich im November in Frankfurt.
TSR-Wert

TSR-Wert beachten

Seit kurzem ist es offiziell: Mit der neuen DIN 55699, die im August 2017 in Kraft trat und die fachgerechte Verarbeitung von WDVS regelt, muss der Fachhandwerker beim Einsatz dunkler Farbtöne auf Wärmedämm-Verbundsystemen den sogenannten TSR-Wert beachten. Was der TSR-Wert bedeutet, erklären wir im folgenden Beitrag.